Unbekannter Stoff läuft aus

Datum:
13.09.2017
Uhrzeit:
15:06 Uhr
Ort:
Rotenburg
Einsatzstichwort: GEF1
Gefahrgut 1, Kleiner Gefahrgutunfall
       
Unsere eingesetzten Fahrzeuge:   Andere Fahrzeuge:
- Feuerwehr Rotenburg
- Feuerwehr Bötersen
- Polizei
- Rettungsdienst
 
Um 15:06 Uhr wurden Atemschutzgeräteträger zu einem Logistikunternehmen in Rotenburg alarmiert, um die Feuerwehr Rotenburg zu unterstützen. Ein IBC-Behälter mit einem unbekannten Stoff wurde bei Rangierarbeiten beschädigt und lief in einer Halle teilweise aus. Die Halle wurde gelüftet und der GW-Mess der Rotenburger Feuerwehr nahm umfangreiche Messungen vor. Vier Speditionsmitarbeiter wurden leicht verletzt.
Wir stellten zwei AGT-Trupps in Bereitstellung, um gegebenenfalls die Kameraden aus Rotenburg schnell ablösen können, sollte sich die Lage noch weiter verschärfen. Zu dem Fall kam es aber nicht.
Unsere 17 Kameraden konnten die Einsatzstelle gegen 16:15 Uhr verlassen.