Schornsteinbrand

Datum:
07.01.2017
Uhrzeit:
16:56 Uhr
Ort:
Waffensen
Einsatzstichwort:
F2 (Feuer 2, Mittelbrand)
   
Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Waffensen: Weitere Einsatzkräfte:
- Schornsteinfeger
 
In der Straße "Hinter den Höfen" wurde ein verdächtig qualmender Schornstein gesichtet. Der Bewohner hatte bereits die Temperatur des Schornsteins in der Küche gemessen, die schon verdächtig hoch war. Daraufhin wurden wir und der Schornsteinfeger alarmiert. Der Schornstein hatte sich bereits zugesetzt. Mit einer langen dünnen Metallstange gelang es jedoch, die zugequillte Stelle zu durchbrechen.
Wir hielten uns zur Sicherheit mit zwei Angriffstrupps unter schwerem Atemschutz für eine mögliche Brandbekämpfung bereit.
Der Schornstein erlitt bei dem Brand erheblichen Schaden.
Wir waren mit 21 Kameraden im Einsatz. Nachdem der Schornsteinfeger gekehrt hat, wir die Feuerstelle geleert haben und alle Geschosse kontrolliert haben, war für uns kein Einsatz mehr erforderlich. Die Einsatzstelle wurde um 19:30 Uhr an den Schornsteinfeger übergeben.